Fakten über unser Trinkwasser

 

 

Die Herkunft unseres Trinkwassers

Unser Trinkwasser stammt aus unterschiedlichen Ressourcen. 64 Prozent stammen aus dem Grundwasser – 27 Prozent aus dem Oberflächenwasser und 9 Prozent aus dem Quellwasser.

 

 

Wer kontrolliert die Qualität des Trinkwassers?

Die Kontrolle des Trinkwassers unterliegt der Aufsicht der Gesundheitsbehörden und der Wasserversorgungsunternehmen. Sowohl die Behörden als auch die Unternehmen prüfen das Trinkwasser nach den strengen Regelungen der Trinkwasserverordnung (TrinkwV 2001)!

Der Sinn der Trinkwasserverordnung ist es die Menschen und ihre Gesundheit vor den Gefahren zu beschützen die sich aus verunreinigten Wasser ergeben können!

 

 

Was kostet Trinkwasser?

Ein Liter Trinkwasser kostet in etwa 0,2 Cent in Deutschland.

 

 

Verdirbt hartes Wasser den Geschmack des Getränks?

Bezüglich dieser Frage scheiden sich die Geister der Menschen. Viele sagen das Kaffee der mit hartem Wasser gebraut wird nicht so gut schmeckt wie Kaffee der mit weichem Wasser gebraut wurde. Jedoch gibt es auch viele Menschen die behaupten es mache geschmacklich keinen Unterschied welchen Härtegrad das Wasser aufweist. Doch wer hat nun Recht?

Tatsächlich ist es primär eine Frage des Geschmacks! Jedoch entfalten Kaffee und Tee ihr Aroma in weichem Wasser besser als in kalkhaltigem!