Vorderansicht der Enthärtungsanlage von MEDASA
  • Vorderansicht der Enthärtungsanlage von MEDASA
  • Vorderansicht der Enthärtungsanlage von MEDASA
  • Die Anschlüsse der CEA-32 von MEDASA
  • Das Bedienelement der CEA-32 in der Nahaufnahme

999,00€ *

inkl. MwSt.

gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

* am 7. Juni 2019 um 11:59 Uhr aktualisiert


Typ Enthärtungsanlage unter 1000€
Marke MEDASA
Enthärtungsleistung3200L bei 10°dH / 2400L bei 15°dH / 1600L bei 20°dH
Ausreichend für x Personen1-4 Personen
Anzahl der Säulen1
RegenerationssteuerungMengensteuerung mit Zwangsregeneration
Anschluss-Set inklusive?Nein

Produktbeschreibung

Wasserenthärtungsanlage CEA-32 von MEDASA

Bei der CEA-32 handelt es sich um eine Ein-Säulen-Enthärtungsanlage, die ausreichend für ein Einfamilienhaus bzw. für 1-4 Personen ist! Damit bietet diese Anlage genügend Kapazität für eine kleine Familie mit zwei bis drei Kindern.

Der Regenerationszyklus wird mengengesteuert eingeschaltet – dies macht die Anlage vollkommen automatisch und ohne Zutun des Besitzers. Eine mengengesteuerte Enthärtungsanlage zählt die verbrauchte Wassermenge und steuert den Regenerationszyklus bei erreichen der Kapazitätsgrenze vollautomatisch an. Das macht die intelligente Anlage natürlich nicht mitten am Tag, denn während des Regenerationszyklus ist kein enthärtetes Wasser verfügbar. Deswegen wird der Zyklus erst in der darauffolgenden Nacht durchgeführt – zu dieser Zeit schlafen die meisten Menschen und brauchen demnach auch kein weiches Wasser – die beste Zeit für den Regenerationszyklus. Die Zeit für den Regenerationszyklus kann aber auch vom Nutzer individuell verändert werden – hier ist jede erdenkliche Tages- und Nachtzeit möglich. Nicht enthärtetes Wasser ist auch während des Regenerationszyklus verfügbar – das Wasser wird über einen Bypass an der Anlage vorbei geschleust. Zudem hat die Mengensteuerung den großen Vorteil, dass unnötige Regenerationszyklen vermieden werden. Des Weiteren verfügt die CEA-32 von Medasa über eine Zwangsregeneration. Die Zwangsregeneration regeneriert die Enthärtungsanlage nach einer festgelegten Zeitspanne, um die Hygiene der Anlage einwandfrei zu halten. Befinden sich alle Personen aus dem Haushalt im Urlaub wird folglich kein Wasser entnommen und die Mengensteuerung kommt nicht zum Tragen. Würde die Anlage nun nicht zwangsregeneriert werden, könnten sich Bakterien ungehindert ausbreiten. Der Wasserverbrauch pro Regenerationszyklus ist leider nicht bekannt, dafür aber der Salzverbrauch – dieser liegt bei 1,6 kg.

Die CEA-32 Wasserenthärtungsanlage ist im Stande maximal 3200 Liter weiches Wasser pro Tag zu liefern (bei 10°dH)!

 

 

Die Besonderheiten der CEA-32 Enthärtungsanlage

  • Die Restkapazität bis zur nächsten Regeneration kann vom Display des Steuerventils abgelesen werden

 

 

Garantiezeit der Medasa CEA-32

Die genaue Garantiezeit für die CEA-32 ist leider nicht bekannt. Im Normalfall geben aber alle Hersteller von elektronischen Geräten in Deutschland mindestens eine Garantie von 2 Jahren – manche auch länger. Deshalb wird sehr wahrscheinlich auch Medasa mindestens eine 2-jährige Garantie auf die Anlage geben. Da dies jedoch nur ein Erfahrungswert ist, sollte man beim Hersteller direkt anfragen, wenn die Garantiezeit von Interesse ist. Nur so kann Missverständnissen aus dem Wege gegangen werden!

Was hingegen bekannt ist, ist die 10-Jahres-Garantie auf die Ersatzteilverfügbarkeit – nur selten von Herstellern garantiert.

 

 

Die Maße der CEA-32 von Medasa

Die Abmessungen der Anlage betragen etwa (BxTxH) 45 x 24 X 65 cm.

 

 

Der Stromverbrauch der Anlage

Zum genauen Stromverbrauch macht der Hersteller Medasa leider keine Angabe.

 

 

Der Preis für die CEA-32

Der Preis für die Enthärtungsanlage beträgt ca. 399 Euro – ein sehr guter Preis für eine Anlage dieser Größe.

 

 

Der Salzverbrauch

Der Salzverbrauch der CEA-32 beträgt bei vollständiger Regeneration 1,6 kg.

 

 

Der Lieferumfang der Anlage

  • Medasa CEA-32 Enthärtungsanlage
  • 1“ Anschlüsse für Flexschläuche
  • Bedienungs- und Installationsanleitung in deutscher Sprache

 

Es fehlen also sämtliche Anschlussschläuche etc.! Diese können aber im Set für ca. 185 Euro dazu gekauft werden.

 

 

Fazit zur CEA-32 von Medasa

Die CEA-32 von Medasa ist eine gute und solide Enthärtungsanlage für eine normale kleine Familie. Sie bringt alle nötigen Funktionen mit, die man sich als zukünftiger Nutzer wünscht – Mengensteuerung, Zwangsregeneration, viele Einstellmöglichkeiten und vieles mehr. Ein kleines Manko sind die vom Hersteller nicht angegebenen interessanten Werte wie der Wasserverbrauch pro Regenerationszyklus und der Stromverbrauch. Vor allem aber das fehlende Anschluss-Set, welches für ca. 185 Euro dazugekauft werden muss. Jedoch ist der Gesamtpreis von ca. 585 Euro – ca. 400 € für die Anlage und ca. 185 € für das Anschluss-Set – für eine Anlage mit dieser Kapazität und Funktionen vollkommen akzeptabel.

Vorderansicht der Enthärtungsanlage von MEDASA

999,00 € *

inkl. MwSt.

gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 7. Juni 2019 um 11:59 Uhr aktualisiert

Weitere Produkte


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w0144de9/wasserenthaertungsanlagen-ratgeber.de/wp-content/themes/affiliatetheme/getRelatedProducts.php on line 91

5 Wasserhärte Teststreifen einzeln versiegelt

6,49 €*inkl. MwSt.
*am 21.08.2019 um 10:58 Uhr aktualisiert

BWT Hauswasserstation Bolero RF 1

129,46 €*135,99 €inkl. MwSt.
Rückspülmöglichkeit?
Manuell

Filterfeinheit
Oben 90 µm / unten 110 µm

Material Körper
Messing

DVGW-zertifiziert?
Ja

Einbaulänge mit Verschraubung
Einbauart

Waagerecht oder senkrecht möglich
Besonderheiten

*am 19.08.2019 um 22:52 Uhr aktualisiert

Osmoseanlage Hobby (380L)

59,95 €*inkl. MwSt.
*am 22.01.2019 um 19:06 Uhr aktualisiert